Kontakt

Kontaktieren Sie uns

Alt-Moabit 62-63
Spree-Etagen Hof
10555 Berlin

+49 (0)30 644 929 450

E-Mail senden

Anfrage

Direktanfrage

Impressum

Startseite » Impressum

Impressum

Startseite » Impressum

Rechtliche Angaben

Sitz des Unternehmens

Andersen Rechtsanwalts GmbH
Alt-Moabit 62-63
Spree-Etagen Hof
10555 Berlin

Fon +49 (0)30 644 929 450
Fax +49 (0)30 644 929 460

Umsatzsteueridentifikationsnummer DE 282857118

Sitz der Andersen Rechtsanwaltsgesellschaft mbH ist Berlin
Handelsregister: AG Charlottenburg HRB 143355


Geschäftsführer

Niels Andersen


Zulassung

Soweit nicht anders angegeben, sind alle an deutschen Standorten beschäftigten Rechtsanwälte in der Bundesrepublik Deutschland zugelassen.

Alle deutschen Rechtsanwälte gehören der Rechtsanwaltskammer ihres jeweiligen Standortes an.

Berlin: Rechtsanwaltskammer Berlin
www.rak-berlin.de


Berufsrechtliche Regelungen für Rechtsanwälte

Die maßgeblichen berufsrechtlichen Regelungen sind

  • die Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO),
  • die Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA),
  • das Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG),
  • die Fachanwaltsordnung,
  • die Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Gemeinschaft,
  • das Gesetz über die Tätigkeit europäischer Rechtsanwälte (EuRAG),
  • Law implementing the Directives of the European Community pertaining to the professional law regulating the legal profession.

Berufshaftpflichtversicherung

Berufshaftpflichtversicherer ist die R+V Versicherung AG, 65189 Wiesbaden. Der räumliche Geltungsbereich des Versicherungsvertrages umfasst die Mitgliedstaaten der Europäischen Union. Die Versicherungssumme entspricht der gesetzlichen Vorschrift des § 51 a BRAO in Höhe von 2,5 Millionen Euro für jeden Versicherungsfall bei einer Jahreshöchstleistung von insgesamt 10 Millionen Euro pro Jahr.


Informationspflichten gemäß - 5 TMG

Laut Gesetzesbegründung sind Anwälte verpflichtet, auf die berufsrechtlichen Regelungen hinzuweisen. Ausreichend ist ein Link auf eine entsprechende Sammlung im Netz. Die BRAK gestattet ausdrücklich eine Verknüpfung auf die Rubrik "Berufsregeln".

Alle Texte der berufsrechtlichen Regelungen sind über die Internetseite der Bundesrechtsanwaltskammer abrufbar.
www.brak.de


Code of Professional Responsibility (22 NYCRR part 1200) Notice

Einige der auf dieser Website gemachten Angaben stellen möglicherweise anwaltliche Werbung i.S.d. Klausel 1200.1 und 1200.6-8 Titel 22 des New York Code of Professional Responsibility dar.

Wir geben folgenden ausdrücklichen Hinweis (Disclaimer):
Attorney Advertising - prior results do not guarantee a similar outcome.


Haftungsausschluss

Wir übernehmen keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit oder Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung dieser Informationen verursacht wurden, sind daher grundsätzlich ausgeschlossen. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Wir behalten uns ausdrücklich vor, einzelne Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.


Verweise und Links

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Webseiten tritt keine Haftungsverpflichtung in Kraft. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten Seiten haben wir keinerlei Einfluss. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb unseres Angebotes gesetzten Links und Verweise. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcher Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde.


Schlichtung

Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der regionalen Rechtsanwaltskammer (gemäß - 73 Abs. 2 Nr. 3 i.V.m. - 73 Abs. 5 BRAO) oder bei der "Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft" bei der Bundesrechtsanwaltskammer (§ 191f. BRAO).